Projekte/Hofheim-Diedenbergen

Unser Mehrgenerationenhaus in Hofheim-Diedenbergen

Am 17. April 2010 konnten wir den ersten Neubau in der Geschichte der ÖWH einweihen: 21 Personen konnten in den sechs Wohnungen des Mehrgenerationenwohnhauses als Mieter einziehen. Die Stadt Hofheim hatte mit 60.000 Euro aus der Fehlbelegungsabgabe den Grundstock der Finanzierung gelegt, die Stiftung Wohnhilfe steuerte die volle Finanzierung der beiden rollstuhlgerechten Wohnungen bei. Sponsoren wie die „Kurt-Graulich-Stiftung – Helfen in Not“ und viele projektbezogene Spenden ermöglichten letztlich die Grundfinanzierung dieses anspruchsvollen Projekts.